Gerätenummern und deren Bedeutung

    There are 6 replies in this Thread. The last Post () by holstein05.

    • Gerätenummern und deren Bedeutung

      Hallo Automatenfreunde,


      das Thema mit der neuen sich im Herbst ankündigenden Spielverordnung passt hervorragend zu meiner Frage.


      Jedes Gerät hat ja eine Zulassungsnummer, die ja nicht ausgewürfelt werden. Und diese Nummern haben ja auch eine Bedeutung. Die ersten 3 Ziffern lassen einen Rückschluss auf die Spielverordnung zu in der bzw. für die sie gebaut worden sind.


      Also ich meine das alle Geräte die mit der Zulassungsnummer 206....... anfingen zur SpVo TR 3 gehören. und das man Geräte deren Zulassungsnummer mit 208..... anfängt zur TR 4 zuordnen kann. Das sind aber nur Mutmaßungen. Vielleicht hat ja jemand Infos, und möchte das mal hier zum besten geben ;)


      LG aus Bremen


      Thomas
    • Es sind die ersten beiden Ziffern, woran man es erkennen kann.

      20******* und 21******* = TR .3.3
      22******* oder höher )23*******, 24*******,.....) = TR. 4.0 oder TR 4.1

      Andere Zahlen vorne - alte Spielverordnung vor TR 3.3.
      Book of Ra, Buch nix da.
      [Links nur für Registrierte]

      The post was edited 1 time, last by Big Boss ().

    • Ich frug mich immer,ob man Rückschlüsse ziehen kann,von Automaten der 80iger,welche Nummern fehlen!
      Aufstellung und speziell Geräte Nummern ! Sind solche irgendwo ablesbar-unabhängig Ausdruck des AT?
      Vielleicht auf CPU sichtbar ?

      Möchte Whismaster seinen Thread nicht Oftopic erscheinen lassen,dachte stelle mal diese Frage,weil sie auch gut hereinpasst.
    • Wenn die Zulassungsnummer am Gehäuse bei 80er Jahre geräten fehlt, wirds schwierig. Der verbindliche Ausdruch mit festgelegten Daten für das Finanzamt wurde meines Wissens nach anfang der 90er Jahre eingeführt. Vorher hat jeder Hersteller selbst entschieden, was er ausdruckt.

      Mir ist kein Fall bekannt, wo die Zulassungsnummer auf der CPU eingraviert wäre.

      Möglicherweise war sie bei EM -Geräten im Rahmen eingestanzt und durch ein Sichtfenster in der Frontscheibe sichtbar.



      Als Eränzung zu Franks Beitrag: Bei geräten nach alter SpVo.beginnt die Zulassungsnummer mit 1





      Gruß Holstein05
      [Links nur für Registrierte]

      Das Forum für Geldspielautomaten