Merkur Fun Master "No signal input" "going to sleep"

    There are 6 replies in this Thread. The last Post () by Olli.

    • Merkur Fun Master "No signal input" "going to sleep"

      Hallo,

      habe einen Merkur Fun Master, der zuerst auch funktioniert hat.

      Jetzt bekomme ich die Fehlermeldung "no signal input" und danach "going to sleep"... und dann passiert nichts mehr.
      Hat jemand noch eine Idee, was das sein kann?

      Die Datenbank ist in Ordnung, Kabel scheinen alle da zu sein, wo sie hingehören.

      Ich bin mittlerweile ratlos, möchte den Automaten aber ungern verschrotten... bin darum um jede Hilfe dankbar

      MfG

      Die Tussi
    • Lief das Gerät vorher oder hast du ihn gerade erst bekommen? Bist du sicher das die Datenbank i.o. ist? Möglicherweise hat die Videoplatine auch einen weg.
      Top 180 • Dublin • Zack • Rondo • Gold Pokal (Fruit) • Disk 3000 • Herz As • Sam • Jumbo Jumbo • Venus Multi Pur • Power
      Baba Jaga • Boss • Foxx • 493 • Total Genial • Piratengold
      Power Alpha • Helios • Matrixx • Jacky Super
      Flipper: Atari Superman von 1978


      Technische Ausstattung: Alle Servicetastaturen, DBV, SMV, DUSG, Uhrensetzgerät, Batronix BX48 Prommer, E60 RS232, uvm.
    • Hallo.
      Das Gerät lief anfangs.
      dann später eingeschaltet kam nichts mehr ,auch kein lüfter lief .
      jetzt wieder eingeschaltet läuft der lüfter und sucht rgb findet aber nichts .
      hab tft am pc angeschlossen funktionierte.
      datenbank scheint io da beim einschalten die beiden led 3 mal schnell blinken .
    • Automatentussi1512 wrote:

      Hallo.
      Das Gerät lief anfangs.
      dann später eingeschaltet kam nichts mehr ,auch kein lüfter lief .
      jetzt wieder eingeschaltet läuft der lüfter und sucht rgb findet aber nichts .
      hab tft am pc angeschlossen funktionierte.
      datenbank scheint io da beim einschalten die beiden led 3 mal schnell blinken .



      Die Dioden müssen zuerst 3X blinken und dann muß die linke dauerhaft leuchten und die rechte weiterblinken. Machen die das?
      Top 180 • Dublin • Zack • Rondo • Gold Pokal (Fruit) • Disk 3000 • Herz As • Sam • Jumbo Jumbo • Venus Multi Pur • Power
      Baba Jaga • Boss • Foxx • 493 • Total Genial • Piratengold
      Power Alpha • Helios • Matrixx • Jacky Super
      Flipper: Atari Superman von 1978


      Technische Ausstattung: Alle Servicetastaturen, DBV, SMV, DUSG, Uhrensetzgerät, Batronix BX48 Prommer, E60 RS232, uvm.
    • Ich habe dir doch beschrieben wie die Dioden unter der Datenbank blinken sollen, wenn du darauf nicht einmal antwortest, werden wir den Fehler nie finden bzw. weiter eingrenzen können. :(
      Top 180 • Dublin • Zack • Rondo • Gold Pokal (Fruit) • Disk 3000 • Herz As • Sam • Jumbo Jumbo • Venus Multi Pur • Power
      Baba Jaga • Boss • Foxx • 493 • Total Genial • Piratengold
      Power Alpha • Helios • Matrixx • Jacky Super
      Flipper: Atari Superman von 1978


      Technische Ausstattung: Alle Servicetastaturen, DBV, SMV, DUSG, Uhrensetzgerät, Batronix BX48 Prommer, E60 RS232, uvm.