Hilfe gesucht für Münzzählereinstellung

    There are 6 replies in this Thread. The last Post () by Magic.

    • Hilfe gesucht für Münzzählereinstellung

      Hallo und noch frohe Festtage... :)

      Ich bräuchte dringend Eure Hilfe - da ich leider technisch ideenfrei bin....

      Habe mir einen schönen alten Zigarrettenautomaten gekauft. Er ist von Grünig Automaten aus Erlenbach-Fürth und funktioniert noch mit DM. Sollte funktionieren. Nur, wenn ich ihn mit 1DM-Stücke füttere, kann ich die Schubladen trotzdem nicht öffnen, auch wenn Zigarrettenschachteln drin sind. Ich weiss auch nicht, auf wieviel DM er eigentlich eingestellt ist. Nun möchte ich ihn gerne auf 1DM pro Schachtel einstellen. Aber wie in aller Welt tue ich das? Habe Fotos beigefügt, vom Automaten, seinem Innenleben und dem herausnehmbaren Münzzähler. By the way.... weiss jemand wie alt der Automat ungefähr ist. Ich schätz aus den 60er/70er Jahre.

      Muss dazu noch sagen, dass ich mit Automaten bis jetzt nicht viel am Hut hatte. Aber in dieses Stück hab ich mich eben verliebt, darum hab ich "noch" so gar keine Ahnung wie diese funktionieren. Habt also bitte ein wenig Nachsicht mit einem Anfänger.... :)

      Ich grüss Euch

      Benno
      Images
      • zm_innen.jpg

        272.94 kB, 1,000×1,333, viewed 28 times
      • zaehler1.jpg

        416.21 kB, 1,000×750, viewed 26 times
      • zaehler2.jpg

        385.64 kB, 1,000×750, viewed 20 times
      • zm_front.jpg

        418.9 kB, 1,000×963, viewed 24 times
    • So wie ich das sehe, ist der Münzprüfer, ein alter.Das heisst mann könnte ihn auch auf € Umbauen. Aber damit kennt sich Waldi besser aus. Erstmal musst du wissen, wieso kommen da nach den Geldeinwurf keine Schublade auf? Nicht genug Geld eingeworfen?Zuwenig Schachteln drin?Mehr wie 4 Dm können das ja nicht sein. mfg: Dirk
      Ein Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln:
      Erstens: Durch Nachdenken - das ist der edelste.
      Zweitens: Durch Nachahmen - das ist der leichteste.
      Drittens: Durch Erfahrung - das ist der bitterste.
      [Links nur für Registrierte]
      ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝu ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı uɐɯ ɥo
    • nönö - das mit den DM passt schon..... ich möchte ihn nur so einstellen, dass er mir eine Schachtel für 1DM frei gibt.
      Wie kann ich dass beim Münzautomaten um- bzw einstellen?

      Grüss Euch
    • Das ist die Frage der Frage, es muss ja 4Dm (denke ich mal) rein geworfen werden, damit man eine Schachtel bekommt. Also könnte man ja 4 mal 1Dm Stücke rein werfen, oder 2mal 2Dm Stücke. Also hat das mit den Münzprüfer nichts zu tun.(Hoffe ich mal! :) ) Muss mal nach den Münzprüfer gucken, da müsste es doch ne Einstellung geben, wieviel.?
      Ein Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln:
      Erstens: Durch Nachdenken - das ist der edelste.
      Zweitens: Durch Nachahmen - das ist der leichteste.
      Drittens: Durch Erfahrung - das ist der bitterste.
      [Links nur für Registrierte]
      ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝu ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı uɐɯ ɥo
    • Nein der Münzprüfer ist ein standard nri, dann habe ich den text falsch gelesen, es ist nicht so einfach, aber dazu benötige ich den turm komplett um dies umzubauen, er soll ja denke ich mal auch wenn du 2 dm einwirfst freigeben!!

      Dur prüfer nimmt so wie es aussieht 5DM, 2DM und 1DM stücke an.

      Er wird Standardmäßig auf 5DM Programmiert sein .

      Wenn interesse besteht weiteres per PN!!



      Lg

      Sascha
    • Hallo,

      das must du in der Münzeinheit umstellen das ist nicht ganz so leicht wenn du möhtest kannst du mir die ganze einheit schicken und ich kann

      den Preis dann umstellen das der bei 1,00DM den Schacht frei macht

      Gruß Markus.
    • 2 user have posted here