Pac Man

    There are 5 replies in this Thread. The last Post () by kthemall.

    • hi anbei die bilder, übrigens habe ich mir den automaten von stefan gekauft. mal sehen ob wir den gemeinsam nicht wieder zum leben erwecken können. danke schon mal im voraus.

      denke es handelt sich um einen jamma anschluß
      Images
      • Anhang 7.jpg

        231.16 kB, 1,024×768, viewed 0 times
      • Anhang 1.jpg

        210 kB, 1,024×768, viewed 5 times
      • Anhang 2.jpg

        273.61 kB, 1,024×768, viewed 4 times
      • Anhang 3.jpg

        265.93 kB, 1,024×768, viewed 4 times
      • Anhang 4.jpg

        204.02 kB, 1,024×768, viewed 5 times
      • Anhang 5.jpg

        183.02 kB, 1,024×768, viewed 5 times
      • Anhang 6.jpg

        221.94 kB, 1,024×768, viewed 6 times
    • huhu,

      leuchtet die led am Netzteil (bild6),damit stellt man die +5volt ein.

      Der Anschluß vom Gerät wenn Jamma dann 28 Polig,die Pacman ist ein Bootleg (Nachbau)kein Jamma!,deswegen der Zwischenadapter.(Bild5)

      Der rosastich am Monitor,solllte mit Glück wieder weggehen (Entmagnetiesierung),vielleicht ist mal jemand mit einem Magneten(z.b Lautsprecher drüber gegangen).

      So wie das z.Zt aussieht liefert die Tv-platine nichts,hast Du noch eine Andere Spielplatine zum testen?

      Hast Du die Spannungen gemesen?

      Schalte mal den Automaten ein wenn der Stecker(Bild5) von der Platine ab ist,ob dann die Led am Netzteil leuchtet.

      Gruß Michael
      viele viele GSG alter und neuer Spielverordnung (kann einfach nicht wiederstehn )

      2 Pins (Laser War und Rolling Stones 1980)
    • hi

      da am netzteil leider gar nichts leuchtet hab ich es jetzt mal ausgebaut und checke es mal durch. melde mich wieder (ja ich habe das poti rumgedreht leuchtet aber trotzdem nicht). allerdings wird es ein wenig dauern. melde mich dann wieder. danke für die hilfe vorerst.