Hallo meine geliebte Tochter!

    There is 1 reply in this Thread. The last Post () by sebastian.

    • Hallo meine geliebte Tochter!

      Wenn du diesen Brief bekommst, dann ist der wohl auch angekommen. Wenn nicht,
      dann lass es mich wissen und ich schreibe es dir neu. Ich schreibe langsam,
      weil ich weiß, dass du nicht besonders schnell lesen kannst.
      Das Wetter ist bei uns soweit ganz gut. Letzte Woche hat es nur
      2 Mal geregnet: Anfang der Woche 3 Tage und auf das Ende zu 4 Tage.

      Wegen des Mantels den du haben wolltest, dein Onkel Peter sagte,
      wenn ich den mit diesen Metallknöpfen verschicke wird es teuer wegen des Gewichts,
      deshalb habe ich sie abgetrennt. Kannst sie ja wieder annähen, denn ich habe sie in die rechte Tasche getan.

      Deine Schwester Lisa hat vor kurzem geheiratet und erwartet ein Baby.
      Wir wissen noch nicht welchen Geschlechts, darum kann ich dir noch
      nicht sagen ob du Onkel wirst oder Tante. Wenn es ein Mädchen wird, dann will sie sie wie mich nennen.
      Finde es seltsam sein Kind „Mutter“ zu nennen.

      Deinem Bruder ist vor kurzem was Blödes passiert: er hat sein Auto abgesperrt
      und hatte den Schlüssel drin vergessen. Musste nach hause zu Fuß laufen (10 Kilometer),
      um den Ersatzschlüssel zu holen, und uns aus dem Auto frei zu lassen.
      Wenn du deine Kusine Lili triffst, dann richte ihr schöne Grüße von mir aus. Wenn du sie nicht triffst, dann sag ihr nichts.

      Deine Mutter

      P.S. Wollte dir noch etwas Geld in den Brief rein tun, habe aber blöderweise den Umschlag schon zugeklebt
      Ein Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln:
      Erstens: Durch Nachdenken - das ist der edelste.
      Zweitens: Durch Nachahmen - das ist der leichteste.
      Drittens: Durch Erfahrung - das ist der bitterste.
      [Links nur für Registrierte]
      ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝu ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı uɐɯ ɥo
    • 2 user have posted here